Diskussion:Hauptseite

Aus Datenschutz-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia

Hallo, liebe Mitautoren. Es gibt bereits ganz gut entwickelte Artikel zu Datenschutzthemen in der deutschsprachigen Wikipedia, beispielsweise zum Bundesdatenschutzgesetz oder Bundesdatenschutzbeauftragten. Bevor wir hier zu jedem Thema das Rad neu erfinden ... wäre es nicht sinnvoll diese Artikel als Grundlage in diese Wiki zu übertragen und dann ggf. nach den Bedürfnissen dieser Wiki auszubauen und anzupassen? Das würde schnell eine brauchbare Basis schaffen, die man gemeinsam weiterentwickeln kann. Andere Spezial-Wikis sind auch so entstanden. --MLorber 08:39, 29. Sep. 2010 (UTC)

Bild/Logo oben links

Das Logo der Bundesbeauftragten ist wirklich sehr schlecht skaliert und somit fast unlesbar. Könnte man das nicht bitte noch einmal neu für genau diese Größe erstellen? --Hamsta 14:10, 5. Okt. 2010 (UTC)

Bundesrechtslastigkeit vieler Artikel

Beim Durchblättern der ersten Artikel dieses Wiki hab' ich gesehen, dass die meisten Beiträge bundeslastig oder besser bundesrechtslastig sind, z.B. Vorabkontrolle, Verantwortliche Stelle oder Technische und organisatorische Maßnahmen, was zur Folge hat, dass diese Beiträge für landesrechtlich Interessierte von eingeschränktem Gebrauchswert sind. Das soll keine Kritik sein, sondern eine Feststellung. Der Grund wird in der eher bundesrechtlich orientierten Sichtweise des Erstautors liegen. Was wir deshalb zunächst brauchen, ist eine entsprechenden Markierung des Artikels, etwa so, wie das in der Wikipedia für deutschlandlastige Artikel üblich ist und sich bewährt hat.

Als Hinweistext stelle ich mir das vor: "Dieser Artikel oder Absatz stellt die bundesrechtliche Situation dar. Hilf mit, auch den Zustand nach dem Recht einzelnen Bundesländern zu schildern."

So entsteht Ansporn für interessierte Leserinnen und Leser, Artikel auch mit Länderspezifika anzureichern. -- Salamis 12:08, 27. Okt. 2010 (UTC)


Das Datenschutzwiki ist tot

Leider. Keine Beiträge, keine Teilnahme. Ich wäre nur allzugern bereit mich an der Entwicklung des Wikis zu beteiligen, im Alleingang aber sicher nicht.

Was sind die Gründe? Haben viele der Herren externe Datenschützer angst ihren Wissensstand zu teilen und der Konkurrenz Vorteile zu verschaffen? Trauen sich einige nicht mit Mut zur Lücke zu schreiben? Ist die technisch Hürde zu groß?

Schade :-( --Tjohnson 08:53, 15. Dez. 2010 (UTC)

Totgesagte leben meistens länger... ;-) --Michael 10:28, 25. Feb. 2011 (UTC)

Sehr wichtig wäre eine Administration, die sich auch um Anfragen kümmert. Meine Anfrage oben in dieser Diskussion ("Wikipedia" vom 29.09.2010) steht nun seit einem halben Jahr unbeantwortet dort oben und verstaubt vor sich hin. Nicht gerade motivierend. Schade, denn so bleiben die anfangs engagierten Leute, wie Tjohnsons Beitrag beweist, nicht bei der Stange und das an sich sehr sinnvolle Projekt ist zum Scheitern verurteilt. --MLorber 14:00, 8. Mär. 2011 (UTC)


Warum sollte der Text von anderen Wikis hier übernommen werden? Auch Wikipedia hat Nutzungsbedingungen und Urheberrechte, an die sich zu halten sind. Die Motivation sollte nicht davon abhängig gemacht werden. Es gibt genug Material von ASB, LfD und BfDI, das gemeinschaftlich aktualisiert, praxisbezogen und themengerecht aufbereitet und im Interesse aller sowohl für interessierte LeserInnen als auch für behördliche und betriebliche DSB von Wert sein kann. Unabhängig davon, ob in Wikipedia etwas zum Thema vorhanden ist. Aber vor allem unabhängig von (landes)behördlich - nicht-behördlich. Datenschutz geht alle an und sollte von uns allen für alle in seiner ganzen Vielfältigkeit näher gebracht werden. Ansonsten enden wir nämlich allesamt im Familienministerium. Nichtsdestotrotz wären einige MediaWiki-Standardfunktionen für Administration und Bearbeitung von Vorteil. Einiges würde damit weniger den Eindruck von "gewollt, aber nicht gekonnt" vermitteln, sondern zeigen, daß auch Datenschützer in der Lage sind, mit Kommunikationsplattformen umzugehen. Ideen und Material sind vorhanden, an der technischen Umsetzung fehlt es. Das sehe ich als Motivationsbremse. Datenschützer sind diejenigen, die technische und organisatorische Maßnahmen fordern. In diesem Sinne wohlan. --Teclador 00:47, 23. Mai 2012 (UTC)

Wollen wir das Wiki schließen?

Die Probleme mit der Inhaltserstellung und -bearbeitung bestehen unverändert und ohne merkliche Lösungsversuche seit über einem Jahr; Wünsche nach sinnvollen Erweiterungen sind seit mehreren Jahren unerfüllt. Entweder stellt man den Leuten ein Arbeitsmittel zur Seite, das vernünftig genutzt werden kann, oder man lässt es. Dazwischen existieren nur seltene Alternativen. So, wie das Wiki seit längerer Zeit funktioniert, taugt es nichts mehr. Gibt es Bestrebungen, dies in absehbarer Zukunft zu ändern? --Teclador (Diskussion) 00:11, 12. Jun. 2015 (CEST)