Diskussion:11 BDSG

Aus Datenschutz-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entweder ändern wir in den Überschriften aller §§ die Anzahl der Leerzeichen oder in keinem. --Teclador (Diskussion) 15:16, 29. Okt. 2015 (CET)

In allen. Welche Funktion sollen die haben? Wenn, dann gehört da ein Tabulator hin, aber den gibt es in HTML nicht. --FTH (Diskussion) 17:29, 29. Okt. 2015 (CET)
Eben weil es in HTML keine Tabulator gibt, sind sie drin. Was genau stört daran, die Nr. des § vom Titel etwas abzusetzen und damit ein wenig übersichtlicher/lesbarer zu machen? Welche, auch für andere nachvollziehbare, Begründung gibt es für die Änderung? --Teclador (Diskussion) 18:17, 29. Okt. 2015 (CET)
Es geht darum, dass das hier Arbeitstexte sind. Welchen Sinn hätte das Wiki, wenn man damit nicht arbeitete? Form follows function. Du benutzt Inhalts-Befehle (Leerzeichen), um Form zu bewirken, aber ohne einen Inhalt zu transportieren. Aus dem Grund ignoriert HTML doppelte Leerzeichen normal. Das sollte eine Ausnahme sein. In Tabellenköpfen etwa ist das manchmal nötig. Hier stört es. Wenn ich den Text kopieren und in Word einfügen möchte, muss ich alle unnötigen Leerzeichen von Hand wieder löschen. --FTH (Diskussion) 10:01, 30. Okt. 2015 (CET)
Wenn Sie Gesetzestexte aus dem Wiki kopieren, dann sollten Sie vielleicht über Ihre Arbeitsweise nachdenken. Denn das Wiki enthält keine offizielle Version der Gesetzestexte. Das Argument ist zudem unsinnig, da Ersetzungen in heutigen Textverarbeitungsprogrammen nicht mehr manuell gemacht werden müssen und der Text bei Nummerierungen und Aufzählungen aber ohnehin manuell nachbearbeitet werden muss, also bei fast jedem §. Setzt Word automatisch die richtige Formatvorlage dafür ein? Kann Word nicht automatisch mehrere Leerzeichen durch eines ersetzen? Also: Entweder ändern Sie die Leerzeichen in allen §§-Titeln oder ich mache die Änderungen hier wieder rückgängig. Bitte machen Sie sich künftig die Mühe, vor Ihren Änderungen die Auswirkungen auf andere Inhalte zu prüfen. Konsistenz ist in diesem Wiki gern gesehen. --Teclador (Diskussion) 12:12, 30. Okt. 2015 (CET)
Ich hatte die Absicht, dass in allen Artikeln zu ändern - falls es dazu Konsens gäbe. Jetzt muss ich mir das überlegen. Es macht keinen Sinn, jede kleine Änderung hier lang und breit auszudiskutieren. Wenn es wenigstens um Wesentliches ginge!
Ich muss den Text bei Nummerierungen und Aufzählungen in meiner Textverarbeitung sonst nicht nachbearbeiten, sondern nur das von mir gewünschte Format anpassen - oder auch nicht.
Ich weiß jetzt, warum dieses Wiki so wenige Mitarbeiter hat. -FTH (Diskussion) 14:11, 30. Okt. 2015 (CET)


Dann klären Sie uns bitte darüber auf, warum dieses Wiki so wenige Mitarbeiter hat. Sicher entging Ihnen nicht, dass ich lediglich auf Änderungen reagierte, mit denen Sie Ihre persönlichen Interessen verfolgten. Diese Änderungen dienten objektiv nicht dem Zweck des Wikis und werden selbstverständlich in Frage gestellt, denn dieses Wiki ist nicht als private Spielwiese einzelner gedacht. Es wird auch nicht jede kleine Änderung diskutiert. Nicht einmal ein Drittel davon habe ich angesprochen. Die Änderungen, auf die ich (begründet) reagierte:

  1. Fußnoten: Auf der Diskussionsseite wurde vermerkt, dass die Verwendung von # zu einem Fehler führt. Was freilich kein Grund war, dieses Zeichen in Ihren Tests mit Fußnoten nicht zu verwenden. Welche Reaktion erwarten Sie also? Auf das Angebot, die Fußnoten in einer Testseite auszuprobieren, sind Sie leider nicht eingegangen. Im professionellen Umfeld ist es zudem üblich, in einer Testumgebung und nicht in der Produktionsumgebung zu testen, und auch hier scheint dieses Vorgehen im hohen Maße sinnvoll. Wir müssen mit den Einschränkungen arbeiten, die uns die BfDI freundlicherweise zur Verfügung stellt. Und diese verlangen nun einmal etwas Phantasie beim Umgang mit den gewohnten Wiki-Funktionen.
  2. ASB Saarland: Dazu wurde alles gesagt.
  3. Leerzeichen: Die Aufführung der §§ im Wiki dient genau einem Zweck: nämlich der Wiki-internen Verlinkung der §§ des BDSG, damit sie in den Online-Kommentaren und den meisten Artikeln verwendet werden können. "function" ist also in erster Linie das Wiki. Ihr Problem mit den Leerzeichen läßt sich im Übrigen auf ganz einfache Weise lösen: § 11 Überschrift. Das ist, wenn ich nicht irre, eine Lösung, die beiden Wünschen entspricht.

Im Allgemeinen ist es bei der Zusammenarbeit mehrerer Personen üblich, zunächst einen Konsens anzustreben und anschließend das Vereinbarte umzusetzen. In einem Wiki verhindert diese Vorgehensweise z.B. einen "edit war". Sie gehen aber den umgekehrten Weg. Hinzu kommt, dass die Änderungen vornehmlich ihren persönlichen Zwecken dienten, wenig bis keine Kompromissbereitschaft zu erkennen ist, die Änderungen nicht auf Kompatibilität mit den hier vorhandenen Einschränkungen geprüft wurden und bei den Änderungen keine Überlegungen zu Auswirkungen auf das Gesamtbild ersichtlich sind. Eine Notiz in der Diskussionsseite hätte genügt, um andere Nutzer über die Absichten zu informieren. Natürlich reagiert jemand, der sich seit Jahren mit diesem Wiki beschäftigt, befremdet auf eine solche Vorgehensweise.

Arbeiten mehrere Personen miteinander, ist die Kompromissfindung eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass diese Zusammenarbeit funktioniert. Hier geht es nicht um Ihre Interessen und es geht nicht um meine Interessen. In diesem Wiki geht es auch nicht darum, Recht zu behalten. Es geht allein darum, die Inhalte sachlich richtig und auch dem Gesamtlayout entsprechend aufzubereiten. Was richtig ist oder dem am nächsten kommt, klärt man am besten bevor etwas schief geht, unsachlich dargestellt wird oder sich jemand auf den Schlips getreten fühlt. Sie können davon ausgehen, dass sich hier mehrere Personen Gedanken um Inhalt und Form machen und dass diese Personen Änderungen besprechen, auch wenn das für Sie nicht ersichtlich ist. Angriffe, die auf eigenem Unverständnis beruhen, und die Verfolgung persönlicher Interessen bringen in der Sache Datenschutz und Informationsfreiheit nicht weiter. Können wir uns hierauf einigen, dann profitieren sowohl das Wiki als auch seine Nutzer von unserer Mitarbeit. Denn das ist das Ziel, das dieses Wiki verfolgt: Wissen für andere in komprimierter Form bereit stellen, so dass sie darauf aufbauen können.